Kardiologie

Herzlich Willkommen

In der Kardiologie bieten wir Ihnen eine umfassende Diagnostik und Therapie von Herzerkrankungen an, von der konservativen Behandlung beispielsweise bei Herzinsuffizienz bis zur Implantation von Schrittmachersystemen. Neben geplanten Behandlungen nehmen wir auch an der Notfallversorgung teil.

Hohe Fachkompetenz unserer Mitarbeiter, gepaart mit einer modernen Geräteausstattung, machen eine Behandlung auf höchstem medizinischem Niveau möglich. Unsere Überzeugung ist es, dass gerade in der heutigen Zeit nur die Verknüpfung von Fachkompetenz und moderner Ausstattung mit der individuellen Fürsorge für den Patienten eine „menschlichere Medizin“ möglich macht. Erst dies ermöglicht einen Therapieansatz, der über die einzelnen Organe hinaus das Gesamtproblem des Patienten erfasst und sinnvoll werden lässt.

Ein besonderes Anliegen ist es daher für uns, Patienten und Angehörigen als kompetente Ansprechpartner zur Seite zu stehen, um auch in schwierigen medizinischen und persönlichen Situationen gemeinsam Lösungen zu finden.

Unser Leistungspektrum

  • Ultraschalluntersuchungen des Herzens und der Gefäße
  • Klärung besonderer Fragestellungen hinsichtlich Herzklappenerkrankungen über eine zu schluckende Ultraschallsonde von der Speiseröhre aus (sog. TEE)
  • Farbdoppler-Sonografie zur Diagnostik von Gefäßerkrankungen sowohl der Venen als auch im Bereich des arteriellen Gefäßsystems
  • Routine-EKG
  • Alle Arten der Belastungsuntersuchung
  • Diagnostik von Rhythmusstörungen durch mehrere Langzeit-EKG-Geräte
  • 24-stündige Aufzeichnung des Blutdrucks
  • Implantation von ca. 100 Schrittmachern pro Jahr sowie Verlaufskontrollen, der bei uns implantierten Geräte über unsere Schrittmacherambulanz
  • Implantation und kontinuierliche Überwachung von sog. antitachycarden Schrittmachersystemen (AICD-Systeme)

Herzkatheter-Untersuchungen führen wir in Kooperation mit dem Klinikum Hanau durch, hier besteht eine 24-stündige Katheterbereitschaft.

Spezielle Untersuchungen des Herzens wie Kardio-CT und Kardio-MRT können bei Bedarf in Kooperation mit dem Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie am Klinikum Hanau durchgeführt werden.

Die Behandlung von schwerstkranken und lebensbedrohlich erkrankten Patienten findet auf der nach modernsten Gesichtspunkten eingerichteten, interdisziplinären Intensivstation statt. Die Betreuung erfolgt fachspezifisch und bietet alle Möglichkeiten einer differenzierten Intensivtherapie. Moderne Methoden einer Intensivmedizinischen Behandlung umfassen bei uns die invasive und nicht-invasive Beatmung, die kontinuierliche Überwachung des Herzkreislaufsystems, die Hämofiltration bei kritischer Zustandsverschlechterung der Nieren im Rahmen anderer schwerer Erkrankungen und eine optimale, auf den Patienten individuell abgestimmte Pflege.

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Für nähere Informationen und weitere Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

Dr. med. Wolfgang Dembowski

Chefarzt Innere Medizin – Kardiologie

Kontakt/Terminvereinbarung

Sekretariat Innere Medizin

Andrea Beß
Telefon: 06181 / 272-301
Fax: 06181 / 272-630
E-Mail: innere@vinzenz-hanau.de