• St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
Banner
© 2021 St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau gGmbH
Am Frankfurter Tor 25, 63450 Hanau
Tel.: (06181) 272 - 0, Fax: (06181) 272 - 626
E-Mail: info@vinzenz-hanau.de

Praktika

Drucken

Folgende Praktika können bei uns absolviert werden:
 
  • Schulpraktikum zur beruflichen Orientierung ab dem 15. Lebensjahr
  • Jahrespraktikum im Rahmen der Fachoberschule Gesundheit ab dem 15. Lebensjahr
  • Anerkennungspraktikum für ausländische Gesundheits- und Krankenpfleger/innen
  • Pflegepraktikum
    - im Rahmen der Ausbildung zum/zur Notfallsanitäter/in
    - im Rahmen der Ausbildung zum/zur Rettungssanitäter/in
    - als Zugangsvoraussetzung zum Medizinstudium
    - als Zugangsvoraussetzung für schulische Ausbildungsgänge
  • Famulaturen im Rahmen des Medizinstudiums

Um ein Praktikum in unserem Hause zu absolvieren, benötigen wir den Nachweis durchgeführter und noch aktueller Impfungen. Hierzu erhalten Sie ein Formular „Ärztliches Attest für Praktikanten im Gesundheitsdienst" von der Personalabteilung.

Wichtig: Seit 01.03.2020 besteht gemäß § 20 Absatz 8 IfSG eine gesetzliche Masernimpfpflicht. Mindestens 2 Impfungen müssen vor Aufnahme eines Praktikums mit einem ärztlichen Zeugnis nachgewiesen werden. Ohne vorliegenden Nachweis ist ein Antritt des Praktikums nicht möglich. Bitte reichen Sie uns den Nachweis spätestens 4 Wochen vor Praktikumsbeginn in der Personalabteilung ein.

Die Kosten für den Impfschutz können bei Schulpraktika, Pflegepraktika und Famulaturen von uns nicht übernommen werden.

Das Krankenhaus stellt Schutzkleidung zur Verfügung, die getragen werden muss! Da Sie während des Praktikums viel in Bewegung sind, sollte das Schuhwerk bequem sein und dem Fuß ausreichenden Halt geben. Zum Schutz der Patienten und sich selbst (Verletzungsgefahr) darf während des Praktikums kein Schmuck an den Händen, den Unterarmen und keine lang baumelnden Ketten am Hals getragen werden. Ebenso sind künstliche, lackierte und lange Fingernägel nicht erlaubt und lange Haare müssen hochgesteckt oder zusammengebunden werden.

Bitte reichen Sie uns eine Kurzbewerbung mit folgenden Unterlagen ein:

Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, letztes Schulzeugnis respektive aktuelle Studienbescheinigung und Angabe des gewünschten Zeitraums sowie ggfs. Einsatzbereich.

Weitere Praktika (z.B. im Rahmen von Umschulungen, Lehrgängen, Fachhochschulstudium etc.) können nach Rücksprache ebenfalls absolviert werden.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte vorzugsweise per E-Mail an:

St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau gGmbH
Personalabteilung
z. Hd. Frau Schridde
Am Frankfurter Tor 25
63450 Hanau
Telefon: (06181) 272-209
praktikum@vinzenz-hanau.de

Hinweis: Wenn Sie nach Ablauf von 14 Tagen keine weitere Nachricht von uns erhalten haben, können wir Ihnen leider keinen Praktikumsplatz anbieten. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aufgrund der großen Anzahl an Anfragen keine individuellen Absagen versenden können.