• St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
Banner
© 2019 St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau gGmbH
Am Frankfurter Tor 25, 63450 Hanau
Tel.: (06181) 272 - 0, Fax: (06181) 272 - 626
E-Mail: info@vinzenz-hanau.de

Belegabteilung HNO

Drucken

Kuhn 2019

Dr. med. Thorsten Kuhn
Telefon:  06181 / 2 47 27
E-Mail: praxis@hno-hanau.de

 
In der Abteilung für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten ist eine Belegabteilung unter Leitung von Dr. med. Thorsten Kuhn. Allen Patienten steht das gesamte diagnostische und organisatorische Leistungsspektrum der Klinik zur Verfügung.

Die dazugehörige HNO-Gemeinschaftspraxis befindet sich in der Leimenstraße 20, 63450 Hanau. Bei der HNO-Gemeinschaftspraxis Hanau handelt es sich um einen Zusammenschluss von zur Zeit acht Fachärzten unter der Leitung der Doktoren Oldenburg/Simic/Kuhn und Schoen. Dies erlaubt uns, Ihnen das komplette HNO-Spektrum sowohl operativ als auch und konservativ anzubieten.

Jeder unserer Fachärzte hat Intressensschwerpunkte, so dass Sie sich sicher sein können, dass es für Ihr Problem den richtigen Spezialisten in unserer Praxis gibt.

Die operativen Schwerpunkte im St. Vinzenz-Krankenhaus sind hauptsächlich die Chirurgie der Nase und auch Nasennebenhöhlen (FESS) einschließlich plastisch-ästhetischer Nasenchirurgie (Rhinoplstik), Mandeloperationen sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen und Schnarch-Operationen bei Schlafapnoe-Patienten.

Zusätzliche Schwerpunkte sind die Chirurgie von Weichteilen, insbesondere der Ohrspeicheldrüse (Parotis) unter Neuromonitoring des Gesichtsnerven.

An konservativer Therapie behandeln wir Hörstürze, Tinnitus und Störungen des Gleichgewichtsapparates (Neuropathia vestibularis).

Bei der durch fachliche Kompetenz und kontinuierliche Weiterbildung erlangten Spezialisierung behandeln wir Sie stets mit den modernsten und aktuellsten Behandlungsmöglichkeiten.
Es stehen Ihnen zusätzlich auch moderne Therapieverfahren wie z. B. die LASER-Chirurgie zur Verfügung.

Die Nachsorge der belegärztlichen versorgten Patienten findet im St. Vinzenz-Krankenhaus und in der HNO-Gemeinschaftspraxis (Leimenstrasse 20) statt.

Wir stehen unseren operativen Patienten lückenlos auch im Falle eines Notfalls zur Verfügung. Behandlungen sowohl an Wochenenden oder Feiertagen sind möglich. Dies findet im Rahmen unserer zusätzlich angebotenen Notfallsprechstunde in der Praxis statt.

Die Kontaktdaten sowie weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage der HNO-Praxis http://www.hno-hanau.de/