• St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
Banner
© 2020 St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau gGmbH
Am Frankfurter Tor 25, 63450 Hanau
Tel.: (06181) 272 - 0, Fax: (06181) 272 - 626
E-Mail: info@vinzenz-hanau.de

Gynäkologie

Drucken

Schonende individuelle Therapie auf höchstem Niveau

In der gynäkologischen Abteilung des St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau erwartet Sie ein gleichermaßen hochqualifiziertes wie auch motiviertes Team, das Ihnen getreu unseres Leitbildes ,,Liebe sei Tat‘‘ mit großer Empathie den Aufenthalt in den modernen Räumlichkeiten unseres Hauses so angenehm wie möglich gestalten möchte.

Neben allen in der Frauenheilkunde angewendeten klassischen diagnostischen und operativen Verfahren, einschließlich minimal-invasiver Operationstechniken, bieten wir Ihnen ein breit gefächertes Spektrum gynäkologischer Spezialsprechstunden an.

Unser 2016 neu gegründetes interdisziplinäres Beckenbodenzentrum ist eine weithin geschätzte Anlaufstelle für Patientinnen mit den verschiedenen Formen der Blasenschwäche, Harninkontinenz und/oder Beckenboden-Senkung.

Die Spezialsprechstunden für gynäkologische Onkologie und Brusterkrankungen, sowie der Dysplasie-Sprechstunde sind integrierte Bestandteile des Onkologischen Zentrums des St Vinzenz-Krankenhauses Hanau. In diesen Einrichtungen werden Frauen mit bösartigen Veränderungen am äußeren Genital, der Gebärmutter und den Eierstöcken, sowie Frauen mit frühen und fortgeschrittenen Stadien des Brustkrebses abgeklärt und einer leitliniengerechten operativen und medikamentös/radiologischen Anschlussbehandlung im Hause zugeführt.

Zudem werden in der Abteilung alle gängigen Verfahren zur operativen Brustrekonstruktion angeboten, die entweder zeitgleich mit der Brustkrebsoperation, aber auch bei vollständiger Entfernung der Brust Jahre später erfolgen kann.

Frauen im gebärfähigen Alter mit chronischen Unterbauchschmerzen, die nicht selten mit Sterilität und unerfülltem Kinderwunsch einhergehen, werden in der Sprechstunde in unserem Endometriosezentrum durch ein speziell hierfür ausgebildetes Team betreut und einer individualisiert geplanten konservativen oder operativen Behandlung zugeführt. Die operativen Verfahrensweisen sind auch hier meist endoskopisch möglich und werden bei Bedarf in Kooperation mit der hausinternen Chirurgischen Abteilung und der vor Ort ansässigen urologischen Praxis vorgenommen.

Ein weiterer besonderer Schwerpunkt unserer Abteilung ist die Gerinnungssprechstunde mit dem angeschlossenen Blutfluss(Hämorheologie)-Labor. Diese ist Anlaufstelle für Patientinnen mit zurückliegenden Fehlgeburten, schweren Schwangerschaftskomplikation und Gerinnungs- oder Blutflussstörungen einschließlich thrombotischen Ereignissen, die beispielweise unter Pilleneinnahme oder im Rahmen einer Schwangerschaft eingetreten sind.

Wir sind gerne für Sie da.