• St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
Banner
© 2017 St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau gGmbH
Am Frankfurter Tor 25, 63450 Hanau
Tel.: (06181) 272 - 0, Fax: (06181) 272 - 626
E-Mail: info@vinzenz-hanau.de

Spendenaktion

Drucken

Foto Vinzenz-KücheSaint-Vincent-de-PaulSpendenaktion zugunsten
der Vinzenz-Küche

 am Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern
vom hl. Vinzenz von Paul, Fulda

 Als Vinzenz von Paul durch die Straßen von Paris ging, sah er, wie viele Menschen Hunger litten und dadurch schwach und krank waren. 

Um diesen Menschen zu helfen, sammelte er Spenden und organisierte, dass diese Menschen einmal am Tag eine warme Mahlzeit erhielten und rettete dadurch viele vor dem Hungertod.

Dieses vinzentinische Werk der Nächstenliebe und Barmherzigkeit wird über die Jahrhunderte von den Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul an verschiedenen Standorten in der ganzen Welt fortgeführt, da es in jeder Zeit Menschen gibt, die Hunger leiden – auch heute.

Seit 1862 befindet sich auch im Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern in Fulda eine Vinzenzküche.

Dort bekommen bedürftige Menschen täglich gegen ein geringes Entgelt ein Frühstück und/oder ein reichhaltiges Mittagessen; ca. 30 bis 50 Gäste nehmen dieses Angebot dankend an.Foto für Flyer  

Zusätzlich werden an der Mutterhauspforte im Laufe des Tages bis zu 50 Brotpakete ausge­geben. Der Bedarf ist steigend.

Finanziell wird die Vinzenzküche von den Vinzentinerinnen getragen. Lebensmittelspenden und kleinere Geldspenden unterstützen die Zubereitung und Ausgabe des Essens für unsere bedürftigen Gäste.

Da weniger Schwestern im Mutterhaus für diese Aufgaben zur Verfügung stehen, stehen ihnen engagierte Mitarbeiterinnen zur Seite. Dadurch fallen steigende Personalkosten an, die durch die Ordensgemeinschaft zu tragen sind. Finanzielle Spenden sind deshalb willkommen und hilfreich.

Da es den Vinzentinerinnen in Fulda ein Anliegen ist, diesen Dienst weiterzuführen, ist jede finanzielle Zuwendung in Cent oder Euro eine wertvolle Unterstützung.

Wie kann ich die Vinzenz-Küche unterstützen?

Wir haben eine „Spendenaktion zugunsten der Vinzenz-Küche“ ins Leben gerufen.
Wenn auch Ihnen diese Idee gefällt und Sie sich angesprochen fühlen, dann freuen wir uns, wenn Sie diesen Idee weitertragen und die Aktion unterstützen.

Bankverbindung des Mutterhauses: 
Haus der barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul
IBAN: DE42 530 501 800 0000 34760
BIC:    HELADEF1FDS
Stichwort: Vinzenz-Küche

Erbarmen ist das innerste Geheimnis Gottes.
Gott schenke uns diesen Geist des Mitfühlens und
Erbarmens in Fülle und halte ihn in uns lebendig.
Vinzenz von Paul